> 30. April 12
Aufsteiger_der_Woche_blog

APRIL 2012: TOP TEN DER CHEFREDAKTEURSWECHSEL

Das Rad der Wechsel, Neuberufungen und Abschiede dreht sich weiter – und wir bleiben für Sie am Ball. Monat für Monat selektieren wir für Sie aus unserem umfangreichen Newsletter die zehn wichtigsten Neuigkeiten aus den Führungsebenen der Redaktionen. Schauen Sie rein in unsere Zusammenfassung aus den Bereichen Print, Online-Medien oder Radio und TV.

Wechsel bei der “WELTKUNST” – Dr. Lisa Zeitz übernimmt Chefredaktion

Ab sofort ist Dr. Lisa Zeitz (42, Foto) Chefredakteurin der “WELTKUNST”. Neben Stationen bei der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”, wo sie für das Feuilleton und die Kunstmarkt-Seiten geschrieben hat, “Art in America” oder “Cicero” sammelte sie während ihres langen Aufenthalts in Amerika Erfahrungen als Kunstmarkt-Korrespondentin für die “FAZ”. Zuvor war sie Kunstsachverständige bei der AXA Art Insurance und hat das New Yorker Büro der Villa Grisebach geleitet.

 

Bauer Media Group: Alex Gernandt zum Chefredakteur von “BRAVO” berufen

Europas größte Teenager-Multimediamarke “BRAVO” hat ab sofort mit Alex Gernandt (Foto) einen neuen Chefredakteur. Seit Anfang des Jahres hatte er die Redaktionen kommissarisch geleitet nachdem der ehemalige Chefredakteur Philipp Jessen das Unternehmen aus privaten Gründen verlassen hatte.

Gernandt ist schon seit 1988 für die Zeitschrift “BRAVO” in verschiedenen Positionen tätig: zunächst war er Redakteur, später Chefreporter und seit 1999 stellvertretender Chefredakteur.  In dieser Zeit entwickelte Gernandt unterschiedliche Zeitschriftenkonzepte für die junge Zielgruppe, unter anderem den Titel “BRAVO” HipHop.

 

Neuer Chefredakteur für “SID”

Mit Yacine Le Forestier (47) hat der “SID” (Sport Informations-Dienst), Tochter der Nachrichtenagentur “Agence France Presse” (AFP), wieder einen Chefredakteur.

Le Forestier begann seine journalistische Karriere 1989 in Berlin. Seine Laufbahn führte ihn in verschiedene Redaktionen der AFP. So führte er von 2000 bis 2005 die Wirtschaftsredaktionen in Frankfurt am Main und Berlin. In seiner derzeitigen Funktion als Leiter des AFP-Büros in Brüssel konnte er seine Erfahrungen in mehrsprachigen Redaktionen ausbauen.

 

Dittmar Jurko steigt zum Chefredakteur von “das neue” auf

 

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Dittmar Jurko (Foto) die Chefredaktion von “das neue”. Seit Anfang des Jahres hatte der 36-Jährige die Redaktion kommissarisch geleitet. Er übernahm von Jörg Mandt, der in die neue Sparte Bauer Entertainment wechselte.

Nach seinem Volontariat an der Axel Springer Journalistenschule arbeitete Jurko in der Unterhaltungsredaktion, später in der Nachrichtenredaktion von “Bild”.  Mitte 2006 wurde er Reporter Show/Aktuelles von “Neue Post”  bei der Bauer Media Group. Bevor er 2009 als stellvertretender Chefredakteur zu „das neue” wechselte, war er Chefreporter und Ressortleiter bei “Neue Post”.

Denise Diekmann (32) wird als Stellvertreterin der Chefredaktion zusammen mit Jurko die Redaktion leiten.

 

Neues Chefredaktions-Team ab Herbst 2012 für “NEON” und “Nido”

 

Das Führungsteam der Titel “NEON” und “Nido” wird ab kommendem Herbst mit Vera Schroeder (Foto rechts) und Patrick Bauer (Foto links) neu besetzt. Das zukünftige Chefredaktions-Team übernimmt die Leitung von Oliver Stolle, der dem Team weiterhin als Berater erhalten bleibt, und Michael Ebert, welcher sich nach 10 Jahren verabschiedet und im Süddeutschen Verlag neuen Herausforderungen stellen wird.

Die 35-jährige Vera Schroeder ist seit 2006 ein Teil der Redaktion und seit 2010 stellvertretende Chefredakteurin von “NEON” und “Nido”. Bei Ihrer vorherigen Arbeit, in enger Anbindung an die Chefredaktion, kam auch die erste Zusammenarbeit mit dem 28-jährigen Patrick Bauer zustande, der bislang als NEON-Autor und Redakteur tätig war.

Dr. Simone Emmelius übernimmt Leitung von ZDFneo

 

Dr. Simone Emmelius (Foto) leitet zukünftig den Digitalkanal ZDFneo. Die 53-Jährige folgt damit auf Dr. Norbert Himmler, der seit 1. April 2012 das Amt des ZDF-Programmdirektors inne hat.

Emmelius war seit 1996 Redaktionsleiterin Multimedia und hat in dieser Funktion die digitalen Fernsehaktivitäten des ZDF inklusive der Digitalsender ZDFinfokanal und ZDFdokukanal aufgebaut und geleitet. Seit  2009 leitet sie die Redaktion ZDFneo und war in dieser Funktion maßgeblich an Aufbau, Ausrichtung und Programmgestaltung von ZDFneo beteiligt.

Thoralf Cleven neuer Chefredakteur der Märkischen Allgemeinen Zeitung

 

Thoralf Cleven (45, Foto) wird ab Mitte Mai Chefredakteur der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ). Zur Zeit leitet er noch das Berliner Redaktionsbüro der Mediengruppe Madsack. Der bisherige Chefredakteur Dr. Klaus Rost (63) wird sich dem Unternehmen als Berater weiter zur Verfügung stellen.

ENERGY Berlin: Tim Torno zum neuen Programmdirektor berufen

 

Wechsel in der Programmdirektion von ENERGY Berlin: Tim Torno (Foto) übernimmt die Position des Programmdirektors von Martin Liss und berichtet zukünftig direkt an ihn. Liss wird sich auf seine Aufgaben als Geschäftsführer des Senders und nationaler Programmdirektor der deutschen ENERGY-Stationen konzentrieren. Bevor Torno 2011 Leiter der nationalen On Air Promotion von ENERGY wurde, arbeitete er bei BB Radio und Star FM.

 

Heinz Klaus Mertes wird neuer Chefredakteur der Zeitschrift “Versicherungswirtschaft”

 

Zum 1. Mai 2012 übernimmt Heinz Klaus Mertes (Foto) die seit Juni 2011 unbesetzte Position des Chefredakteurs der Zeitschrift “Versicherungswirtschaft”. Seine Vorgängerin, Rita Lansch, schied Ende Mai 2011 aus.

Der Wirtschafts- und Finanzjournalist war zuvor unter anderem Ressortchef des “manager magazin” und als Fernsehredakteur des Bayerischen Rundfunks für die ARD-Wirtschaftsmagazine “Plusminus” und “Ratgeber Geld” verantwortlich.

 

Neu vereint für das “SZ-Magazin”: Timm Klotzek und Michael Ebert

 

Spätestens ab Januar 2013 wird Michael Ebert (Foto) Chefredakteur vom “SZ-Magazin”, wie die zuständige Südwestdeutsche Medienholding SWMH in Stuttgart bestätigt. Michael Ebert habe mit Timm Klotzek während seiner Arbeit für “NEON” und “Nido” den “Lebensgefühl-Journalismus” als Format erfunden und einen Magnet für journalistische Talente in Deutschland geschaffen, lobt ihn “stern”-Chefredakteur Andreas Petzold.

Der 37-jährige Ebert folgt nun dem Ruf seines Kollegen, zum Süddeutschen Verlag zu wechseln. Timm Klotzek (38) hatte bereits im Juli 2011 dorthin gewechselt.

Mehr Meldungen über personelle Wechsel finden Sie in unserem neuen Newsbereich unterteilt nach den verschiedenen Mediengattung auf zimpel.de

veröffentlicht von Jasmin Collet

Kategorien: Allgemein, Medien Tags: , , , , , , , , , , , ,


Schreiben Sie einen Kommentar